Im Zuge von erforderlichen Sicherungsmaßnahmen gilt es, unmittelbare Kontakte auf das notwendigste Maß zu beschränken. Gerichtstermine finden – sofern keine Abladung erfolgt – statt. Der freie Zugang zu öffentlichen Sitzungsterminen bleibt von jedweden Maßnahmen unberührt.

In allen anderen Angelegenheiten bleibt das Amtsgericht Erkelenz ab sofort bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Für eilige und unaufschiebbare Maßnahmen ist ein Eildienst eingerichtet, der arbeitstäglich in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr telefonisch unter der zentralen Rufnummer 02431 9602-0 erreichbar ist.

Mit Dank für Ihr Verständnis und freundlichen Grüßen

Der Direktor des Amtsgerichts